Sozialstation

Wir über uns...

Die katholischen Sozialstationen in Stuttgart zählen zu den großen Anbietern ambulanter Pflegeleistungen. In der heutigen Form gibt es sie seit 1975. Unter dem Zeichen der helfenden Hand auf Rädern besteht ein flächendeckendes Netz von Diensten, die Ihnen eine grantiert fachlich qualifizierte Pflege anbietet. Dabei stehen der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt des Handelns.

Die tätige christliche Nächstenliebe und die Pflege alter und kranker Menschen gehören zu den ureigensten Aufgaben der Kirche. Seit jeher sind Kirche und Krankenpflege untrennbar miteinander verknüpft.

Der Pflegedienst ist zur Abrechnung mit allen Kranken- und Pflegekassen zugelassen. Die Qualität der Pflege kontrolieren wir ständig. Zusätzlich werden wir regelmäßig vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen überprüft.

Sie können unsere Hilfe unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Nationalität in Anspruch.

 



Pflegegruppe Neckar

Wenn Sie mehr über die Katholische Sozialstation wissen möchten...

 

...rufen Sie uns an.

 

Pflegegruppe Stuttgart-Neckar

Pflegegruppenleiter: Herr Aliti

Telefon: 0711 / 56 68 32

Telefax: 0711 / 5 59 04 59

Mail:  kontakt@sozialstationen-stuttgart.de

Internet:  www.sozialstationen-stuttgart.de/PGNeckar.html

 


Beraten - Helfen - Pflegen

Sie suchen Informationen über häusliche Pflege ?

Sie wollen wissen, welche Leistungen der Kassen Ihnen zustehen?

Sie benötigen Anleitung und Beratung bei der Pflege Ihrer Angehörigen?

Sie finden sich in der Vielfalt der Angebote von Pflegediensten nicht mehr zurecht?

Sie erhalten Pflegegeld und suchen eine Fachkraft für den Beratungsbesuch?

 Wir sind für sie da.

 Sie brauchen Hilfe beim Einkaufen, Essen zubereiten, Wäsche waschen oder sonst im Haushalt?

Sie wollen zum Arzt oder zu Behörden und suchen eine Begleitperson?

Sie benötigen schnell einen Toilettenstuhl, ein Krankenbett oder sonst ein Hilfsmitel?

Sie fühlen sich manchmal nicht ganz wohl und wären sicherer, wenn gelegentlich einfach nur jemand anruft oder verbeischaut?

 Wir sind für Sie da.

 Sie wollen, dass Sie oder Ihre Angehörigen in der vertrauten häuslichen Umgebung gepflegt werden?

Sie brauchen Hilfe beim Aufstehen, bei der Körperpflege oder beim Bett machen?

Ihr Arzt hat Ihnen eine Verordnung für einen Verbandwechsel, eine Injektion oder sonstige pflegerische Leistungen ausgestellt?

Sie liegen im Krankehaus und könnten schneller nach Hause, wenn die Pflege dort gesichert wäre?

 Wir sind für Sie da.