Anmeldung zu den Gottesdiensten am 04./05. Juli

Hier können Sie sich anmelden für die Gottesdienste am 04./05. Juli. Seit Fronleichnam feiern wir in unserer Gesamtkirchengemeinde wieder Eucharistie.

Eine Teilnahme am Gottesdienst am Samstag/Sonntag ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.
Für die Gottesdienste am Werktag ist keine Anmeldung erforderlich.

WICHTIG: klicken Sie auch das grüne Häkchen an - in der Spalte des Gottesdienstes, für den Sie sich anmelden möchten.

Bitte lassen Sie sich von Bezeichnungen wie "Umfrage" ... nicht verwirren. Das ist so vom Programm vorgegeben.

Anmeldung für Liebfrauen. Bitte tragen Sie sich dort mit Ihrem Namen und Vornamen ein, wenn Sie möchten auch mit Ihrer Email-Adresse. Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, melden sich bitte mit zwei Eintragungen an (z.B. eine Familie mit drei Kindern = 2 Eintragungen; ein Ehepaar = zwei Eintragungen). Ihre Angaben sind nicht öffentlich einsehbar.

Anmeldung für St. Peter. Bitte tragen Sie sich dort mit Ihrem Namen und Vornamen ein, wenn Sie möchten auch mit Ihrer Email-Adresse. Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, melden sich mit einer Eintragung an (z.B. eine Familie mit drei Kindern = 1 Eintragung; ein Ehepaar = 1 Eintragung, Einzelperson = 1 Eintragung). Ihre Angaben sind nicht öffentlich einsehbar.

Anmeldung für St. Rupert.
Anmeldung für St. Ottilia.
Anmeldung für St. Martin.

Bitte tragen Sie sich dort mit Ihrem Namen und Vornamen ein, wenn Sie möchten auch mit Ihrer Email-Adresse. Jede Person trägt sich mit einer Eintragung ein. Auch Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben (z.B. eine Familie mit drei Kindern = 5 Eintragungen; ein Ehepaar = 2 Eintragungen, Einzelperson = 1 Eintragung). Ihre Angaben sind nicht öffentlich einsehbar.


weitere Hinweise zu den Gottesdiensten:

Ein- und Ausgang sind entsprechend ausgeschildert.
Am Kircheneingang wird es die Möglichkeit zur Handdesinfektion geben.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.
Da Gesang das Infektionsrisiko erhöht, darf im Gottesdienst vorerst kein Gemeindegesang stattfinden.
Die kircheneigenen Gotteslöber werden aus dem Kirchenraum entfernt.

Personen mit Krankheitssymptomen können nicht am Gottesdienst teilnehmen.
 


Die Diözese überträgt weiterhin auf ihrer Homepage sonntags ab 9.30 Uhr live den Gottesdienst aus dem Dom zu Rottenburg.
Dort finden Sie auch alternative Möglichkeiten zu Gottesdiensten und Gebet in Radio, Fernsehen und Internet.

Information zum Datenschutz im Rahmen der Anmeldung zur Teilnahme an Gottesdiensten.