Im Gebet verbunden

Gebet für Verstorbene
den Namen hören...
eine Kerze entzünden...
Verbundenheit spüren...
auf Gottes Geborgenheit hoffen...

Termine 2021  - Gebet für Verstorbene

Wenn Sie möchten, dass wir den Namen eines Verstorbenen in unser „Buch des Lebens“ eintragen, wenden Sie sich an Silke Jourdan


Messgedenken - "eine Messe lesen lassen"
In jeder Eucharistiefeier schließen wir die Verstorbenen in unser Gebet ein.
Wenn Sie eine Messe einem bestimmten Anliegen widmen möchten, beispielsweise im Gedenken an einen Verstorbenen, und so für einen Verstorbenen namentlich in einer Eucharistiefeier gebetet wird, ist dies gerne möglich:
wenden Sie sich dafür an das jeweilige Pfarrbüro.
Diese vereinbaren mit Ihnen den Termin (außer sonntags in Liebfrauen).


Zum Gräberbesuch am 1. November mit Segnung der Gräber laden wir nach Liebfrauen - Uff-Kirchhof, St. Rupert - Steigfriedhof und auf den Friedhof Münster ein.